Copyright
Rechtliches

Bildergalerie der Geschichte des Grabfeldes

Startseite

Diese Bildergalerie zeigt das Karlsruher Gräberfeld für fehlgeborene Kinder in seiner Geschichte seit dem Sommer 2002.

[Für großes Bild anklicken]

[Für großes Bild anklicken]

Hier fehlt noch das Bild.
Bis zum 13. September 2002 sah das Gräberfeld so aus. Es hatten in ihm bereits 5 Sammelbestattungen von fehlgeborenen Kindern stattgefunden.

Am 14. September 2002 fanden Friedhofsangestellte das Gräberfeld so vor. Bisher unbekannte Täter haben die Stele der Karlsruher Majolika umgerissen und zerstört.

Alle verwaisten Eltern sind darüber aufs Tiefste entsetzt und schwer betroffen. Wieder kommt die Frage auf: "Warum? - Warum dieser neue Schmerz? - Warum nur?"

Bis auf weiteres wurde für das Gräberfeld diese Übergangslösung gefunden.

Für ein neues Grabmal erbitten wir Spenden auf das Spendenkonto des Hauptfriedhofes: Kennwort Kleinstkindergrab Konto 9 000 969
Sparkasse Karlsruhe BLZ 660 501 01

   
Feierliche Übergabe von 4 Särgen zur Bestattung von fehlgeborenen Kindern am 31.3.2003.    


Impressum
Zurück zur  Startseite

an mich