Copyright
Rechtliches

Kosten für Einzelbestattung

Startseite

Möglichkeiten der Bestattung von Kinder

... mit mehr als 500 Gramm Geburtsgewicht:

a) Wahl- oder Familiengrab

60,- € pro Jahr

Sowohl in einem vorhanden als auch in einem neuen Wahlgrab ist die Bestattung möglich. Ruhezeit gemäß der Satzung

b) Kinderfeld

314,- €

Individuelles Grab für 15 Jahre, Pficht zur Grabpflege, Kinder bis max. 10 Jahre, derzeit Feld 8 D

c) Kleinkinderfeld

66,- €

Individuelles Grab für 6 Jahre, Pflicht zur Grabpflege, Kinder bis max. 2 Jahre, derzeit Feld 8 C

d) Rasenfeld

66,- €

Individuelles Grab für 6 Jahre, keine Grabpflege, Kinder bis max. 2 Jahre, derzeit Feld 18 C

Weitere feste Kosten  
ca. 130,- €
Grab öffnen und schließen
ca. 150,- €
Kosten für den Bestatter (Fahrt, Sarg, ...)
Wahlmöglichkeit
 
ca. 90,- €
Benutzung der Leichenhalle
ca. 245,- €
Benutzung der Friedhofskapelle für Trauerfeier, einschl. Musik und Dekoration

Stand 7/06

... mit weniger als 500 Gramm Geburtsgewicht:

Für die Beerdigung der fehlgeborener Kinder bei der gemeinsamen Bestattung entstehen den verwaisten Eltern keine Kosten.

Sie können sich jedoch durch eine Spende auf das eigens dafür eingerichtete Spendenkonto des Friedhofs erkenntlich zeigen: Kennwort Kleinstkindergrab
Sparkasse Karlsruhe Konto 9 000 969 Blz 660 501 01

Kosten der Beerdigung für Tot- und Fehlgeborene

Kosten beim Hauptfriedhof der Stadt Karlsruhe (Stand 9/02)

totgeborenes Kind (mit mindestens 500 Gramm): Pflicht zur Bestattung

A) Wahlmöglichkeiten der verschiedenen Gräber

ca. 65,- Euro a) Anonymes Grabfeld die Fläche kann nicht gestaltet werden, da Rasenfläche
ca. 65, - Euro b) Kleinstkinderfeld persönliches Grab, freie Gestaltung der Grabfläche und der Trauerfeier; es besteht Pflicht zur Grabpflege, kann nach 6 Jahren wieder abgegeben werden
ca. 310,- Euro c) Kinderfeld persönliches Grab für 15 Jahre, Pflicht zur Grabpflege

B) Weitere feste Kosten für eine Beerdigung

ca. 130,- Euro Grab öffnen und schließen, Beerdigung
ca. 150,- Euro Kosten für den Bestatter (Fahrt, Sarg, ...)

C) Wahlmöglichkeiten der Bestattung

ca. 90,- Euro Benutzung der Leichenhalle
ca. 250,- Euro Benutzung der Friedhofskapelle für Trauerfeier
fehlgeborenes Kind (mit weniger als 500 Gramm): keine Pflicht zur Bestattung

Jährlich werden 3 Trauerfeier in der Kapelle der St.-Vincentius-Klinik (Südendstr. 32) durchgeführt. Dabei kommen alle fehlgeborenen Kinder der letzten Monate zusammen, die in der Region von Bruchsal bis Achern geboren wurden. Die Klinikseelsorge - ev. und kath. - ist auch bei der Bestattung auf dem Karlsruher Hauptfriedhof dabei. Dort wurde 2001 eine eigene Grabanlage für die Bestattung fehlgeborener Kinder geschaffen. Den Eltern entstehen hierfür keine Kosten.

Daneben besteht für den Karlsruher Hauptfriedhof auch die Möglichkeit der persönliche Einzelbestattung. Wie oben aufgeführt, besteht auch hier Möglichkeiten einer eigenen Beerdigung. Die Kosten sind dabei selber zu tragen.

Anfang der Seite